CP210FPV – Carbon FPV Racer der 210er Klasse

Einen kleinen FPV Racer bauen war die Idee. Als Frame habe ich mich für den CP210 von Carbon Posten entschieden. Er besteht vollständig aus Carbon. Die Hauptplatte hat eine Carbon-Materialstärke von 3mm. Alle weiteren Platten haben eine Stärke von 1,0mm bis 1,5mm.

Als Antrieb für den Kopter dienen vier dys BE1806 2300KV Brushless Motoren mit 5 Zoll Bullnose Propellen von HQ. Die Regler (ESC) kommen dys 20A mit BLHeli Firmware zum Einsatz. Als Flightcontroller ist der CC3D EVO verbaut.

Die PZ0420M FPV Kamara und ein Mini VTx (Skyzone TS5831S) sorgen für das FPV Live-Bild. „CP210FPV – Carbon FPV Racer der 210er Klasse“ weiterlesen

Blade 200 QX Sportpropeller

Sportpropeller BLH7714

Für den Blade 200 QX habe ich mir die Sportpropeller (BLH7714) besorgt. Diese Sportpropeller gibt es als Set in der Farbe Weiß / Schwarz für etwa 10 Euro. Die Propeller sind damit günstiger als die Standard-Propeller, welche etwa bei 16 Euro liegen.

Die Blade 200 QX Sportpropeller sind ein paar Milimeter länger als die Originalen. Da ich den Blade 200 QX auf den Rakonheli Rahmen mit FPV Kamera umgebaut habe, ist die Propellerlänge zu beachten. Die Sportpropeller passen gerade noch so drauf. Zur FPV Antenne sind noch wenige Milimeter Platz. „Blade 200 QX Sportpropeller“ weiterlesen

Nighthawk 250 FPV Racer – Zusammenbau

Zusammenbau Nighthawk 250

Als erstes habe ich die Arme für die Motoren mit der Grundplatte (Frame Center Board) verschraubt. Dafür verwendet man die beiliegenden M3x16mm Schrauben und die H5 Aluminium Spacer.

Tipp vorab: Da der Rahmen später im Flug Vibrationen ausgesetzt ist, empiehlt es sich alle Schaubvebindungen aus Metall mit Schraubensicherlugslack zu versehen. Ich habe dafür „Mittelfest“ (der Blaue) verwendet.

„Nighthawk 250 FPV Racer – Zusammenbau“ weiterlesen

Nighthawk 250 FPV Racer – Lieferumfang

AGM Nighthawk 250 FPV Racer

Für den Einstieg in die Welt der FPV-Racer bietet sich ein Bausatz aus ausgewählten Komponenten an. Man braucht den Rahmen (Frame), die Motoren, den Flightcontroller, die ECS, Propeller und den ganzen anderen Kleinkram an Schrauben und so weiter. Ein zusammengestelltes Set hat den Vorteil, dass alle Bauteile des FPV-Racers bereits aufeinander abgestimmt sind und sich in der Praxis bewährt haben. „Nighthawk 250 FPV Racer – Lieferumfang“ weiterlesen

Absturz des Blade 200QX

Gehäusebruch Blade 200QX

Runter kommen sie alle… Ja, jetzt ist es auch mir passiert. Am vergagenen Sonntag habe ich bereits drei Flugakkus mit dem kleinen sportlichen Blade 200QX problemlos verflogen. Alles gut. Bei meinem vierten Flug hat sich kurz nach dem Start, etwa bei einer Flughöhe von 25 Metern und einem schnellen Manöver der vordere linke Propeller sebstständig gemacht. Einfach weg. Der Blade 200QX ist sofort ins Trudeln geraten und dann sehr unsanft auf dem Asphalt gelandet. Das wirklich unglückliche dabei ist, das genau links und rechts vom Weg zwei großen Wiesen mit hohem und weichem Gras waren. Das ist dann gleich doppeltes Pech. „Absturz des Blade 200QX“ weiterlesen