Napoleonsturm – Der optische Telegraf

Auf der Napoleonshöhe bei Sprendlingen steht seit Sommer 2014 der Napoleonsturm. Er ist ein Nachbau eines optischen Telegrafenmastes nach Claude Chappe, der zur napoleonischen Zeit zur Nachrichtenübermittlung eingesetzt wurde.

Die damals installierte optische Telegrafenline von Metz nach Mainz umfasste 22 Stationen auf einer Gesamtlänge von 225 Kilometer Luftlinie. Die nächsten Nachbartürme standen in Bad Kreuznach und bei Schwabenheim.

Der Napoleonsturm hat eine Höhe von 17 Metern . Über 50 Stufen gelangt man auf eine kleine Aussichtsplattform und kann einen tollen Weitblick auf das Rheinhessische Hügelland genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.