Align G2 Gimbal am Align M480L Multikopter

Für den Align M480L und den M690L Multikopter gibt es aus dem Hause Align drei Aerial Gimbal Systeme. Das G2 Gimbal, das G3-GH Gimbal und das G3-5D Gimbal. Die G3 Gimbal Serie liegt preislich über 1.000 Euro und richtet sich an Piloten welche mit einer Spiegelreflexkamera Luftbilder und Videos aufzeichnen möchten. Das G2 Gimbal (RGG201XT) liegt preislich bei etwa 240 Euro und kann eine GoPro oder Align Action Kamera aufnehmen.

G2 Professional Aerial Studio 3 Axis Gimbal

Align G2 GimbalDas 3-Achsen G2 Gimbal kann als Standanlone System oder in Verbindung mit der Align APS-M Flugsteuerung betrieben werden. Im Standalone Betrieb kann eine zweite Person neben dem Multikopter-Piloten das Gimbal autark steuern und die gewünschten Aufnahmen aus fast beliebiger Perspektive machen. An das G2 Gimbal können dazu JR/Spektrum Sat oder S.BUS/X.BUS Empfänger angeschlossen werden.

Ich habe mich für den Betrieb des Align G2 Gimbal an der APS-M Flugsteuerung entschieden. Bei dieser Methode wird das Gimbal an die Align PCU (Power Control Unit) angeschlossen, welche die Signalleitung dann an die APS-M durchschleift. Der Sender benötigt mindestens 10 Kanäle oder mehr um den Multikopter und das Gimbal steuern zu können. Mit meiner Taranis X9D plus habe ich 16 Kanäle und bin ausreichend ausgestattet.

Installation des Align 2 Gimbal am M480L

Im G2 Gimbal Set ist alles dabei was man für die Installtion am Multikopter benötigt. Da wäre das Gimbal selbst, ein 5V Step-Down Regler, diverse Verbindungskabel und eine Montageplatte mit Abstandshalter.

G2 Gimbal Set
Im ersten Schritt schraubt man die beiden Montage Blöcke an das Gimbal und befestigt darauf die Montageplatte.

G2 Montageblöcke anbringenalign_g2_gimbal_m480l_08G2 Montageplatte anbringenAn die Unterseite der Bodenplatte des Align M480L montiert man die 4 Alu Abstandshalter, an die später die Montageplatte samt Gimbal angeschraubt wird.

align_g2_gimbal_m480l_14align_g2_gimbal_m480l_19align_g2_gimbal_m480l_20

Nun sind die Verbindungskabel zu verlegen. Das ist das PCU Anschlusskabel und das 5V Stepdown-Kabel. Das schwarze dreipolige PCU DC 12V Kabel schließt man an der PCU am Gimbal Port an. Das zweipoige Kabel mit dem 5.8V auf 5V Stepdown kommt an den 5.8V Out Port der PCU.

align_g2_gimbal_m480l_23align_g2_gimbal_m480l_29align_g2_gimbal_m480l_30Nun kann man die anderen Ende der beiden Kabel durch die Montageplatte führen und und an den ensprechend gekennzeichneten Ports am G2 Gimbal einstecken. Danach ist nur noch die Montageplatte an die zuvor montierten Abstandshalter zu schrauben und das Gimbal ist am Align M480L angebracht.

align_g2_gimbal_m480l_31align_g2_gimbal_m480l_32align_g2_gimbal_m480l_37align_g2_gimbal_m480l_36align_g2_gimbal_m480l_44

Konfiguriert wird das G2 Gimbal per USB Kabel und mit der Align Gimbal Software. Alternativ kann man das Gimbal auch per Bluetooth konfgurieren, benötigt dafür aber ein Bluetooth-Modul. Da man das G2 Gimbal, wenn es mal kofiguriert ist nicht permanent umkonfigurieren muss oder will, reicht es dies aus per USB-Kabel zu machen.

Eine Antwort auf „Align G2 Gimbal am Align M480L Multikopter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.