Entfernungen mit Google Maps ermitteln

Aufgrund der neuen Drohnenverordnung seit April 2017 ist das Fliegen mit einem Multikopter nicht mehr überall erlaubt bzw. strenger geregelt. So ist zum Beispiel ein Abstand von 100m zu Begrenzungen zu Industrieanlagen, Bundesfernstraßen, Bundeswasserstraßen und Bahnanlagen (dazu gehören auch die Gleise) etc. einzuhalten. Eine vollständige Definiton ist in der Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten zu entnehmen. Daher gilt es vor dem Aufstieg mit dem Multikopter zu prüfen ob das auserwählte Flugareal frei von den Restriktionen ist. Eine Entfernungsmessung zur nächsten Bundestraße oder der Windkraftanlage lässt sich leicht mit Google Maps lösen.

Mit 2 Klicks zur Entfernungsmessung mit Google Maps:

Damit sollte es nun kein Problem sein sich vor dem Aufstieg mit dem Multikopter einen Überblick über dasFlugareal und die Umgebung zu verschaffen.

First Person View Cruising – bei Bretzenheim

FPV fliegen Stohballen

Momentan findet auf den Äckern die Weizenernte statt. Zufällig kam ich die Tage an einem Feld vorbei, welches bereits abgeerntet war und aus dem Stroh die Ballen auf dem Acker verteilt lagen. Neben dem Acker eine Wiese mit Bäumen. Der perfekte Platz für eine Runde First Person View (FPV) fliegen.

Der H210 – Ein neuer FPV Racer ist im Hangar

H210 FPV Racer

Es war an der Zeit den Hangar um einen weiteren FPV Racer zu erweitern. Da ich von dem CP210 FPV Racer begeistert bin, ist nun ein weiterer Racer der 210er Klasse dazu gekommen.

Der Rahmen ist ein QAV210 Clone. Die Arme und Bodenplatte sind aus einem Stück 3mm Carbon. Als PDB (Power Distribution Board) kommt eine Platine mit einem 5V und 12V BEC zum Einsatz. Die Regler (ESC) sind von dys mit jeweils 16A. Die Wahl der Motoren für den Antrieb ist auf die dys 1806 2300KV gefallen. Auf diese kommen 5045 Bullnose Propeller von Kingkong. Der Flightcontroller ist der SP Racing F3. Das VTX System besteht zum einem aus dem Foxeer TM25 Sender und der Runcam Skyplus im Magnesium-Gehäuse. Als Empfänger ist der FrSky XSR verbaut. „Der H210 – Ein neuer FPV Racer ist im Hangar“ weiterlesen

FPV Air Race in Bexbach

First Person View Air-Race in Bexbach

Vergangenes Wochende war es wieder soweit. Bexbach 2.0 stand auf dem Terminkalender. Das legendäre FPV Air Race im Saarland ging in die zweite Runde. Wer auch beim ersten mal im Mai dieses Jahres dabei war wird mir zustimmen, dass diesmal sehr viel mehr Besucher und Freunde des FPV Sports auf dem Gelände eingefunden haben. Rolf Venz, der Veranstalter und Organisator, hat wieder mit Freunden enormes geleistet um dieses Event zu realsieren. „FPV Air Race in Bexbach“ weiterlesen